Zurück zu allen Nachrichtenstories

Integriertes Bild-Routing und Videospeicherung in ORflow

21 Januar 2018

Aufgrund der zunehmenden Verfügbarkeit und des Bedarfs an (Bild-) Informationen im Operationssaal nimmt die Komplexität der Informationsverwaltung während Operationen zu. Das integrierte Bild-Routing im zentralen Informationsbildschirm für den OP-Saal „ORflow" ermöglicht Austausch und Automatisierung von Bild- und Informationsflüssen sowie die Integration in Systeme von Drittanbietern.

Mehr über diesen Beitrag lesen

Integriertes Bild-Routing und Videospeicherung in ORflow, einschließlich iMas, Dicom-Viewer, Radio und mehr.
Auf diese Weise werden alle verfügbaren Bilder in bester Qualität aufgenommen, in PIP/PAP oder Quadview angezeigt und über eine Verknüpfung mit der ePA/PACS gespeichert. Audio- und Video-Streaming können problemlos pro Operationssaal an jeden gewünschten Ort, innerhalb oder außerhalb des Krankenhauses, durchgeführt werden. Die Bilder können über das webbasierte iMas-Onlineportal bearbeitet werden.

Darstellung der richtigen Informationen
Während der Operation bietet das Workflow- und Informationsmanagementsystem einen integrierten DICOM-Viewer mit 3D-Rekonstruktion, der die Spezialisten in jeder Phase der Operation mit den richtigen Informationen versorgt. Dies fördert die Zusammenarbeit im OP und trägt zu einem straffen Informationsfluss im gesamten Krankenhaus bei. Der Informationsaustausch verhindert Fehler und trägt zu einer guten Entscheidungsfindung bei. Dabei helfen die notwendigen digitalen Checklisten wie Instruktion, Time-Out, Sign-Out, Anästhesie-Check, Notfallverfahren und vieles mehr. Dadurch erhöhen sich Sicherheit und Effizienz und es werden die folgenden Ergebnisse erzielt:

  • Verminderung der Risiken von postoperativen Wundinfektionen
  • Effiziente Steigerung des Operationsprozesses
  • Erhöhung der OP-Belegungsrate
  • Besserer Einblick in Prozessstatus und -qualität
  • Geringere Wahrscheinlichkeit von (Kommunikations-) Fehlern

Trends, Tipps & Tricks
in unserem Newsletter

Einmal im Monat in Ihre Mailbox:

  • Präsentationstools im Überblick.
  • Praktische Tipps von unserem technischen Team.
  • Schauen Sie in die Zukunft, was Sie erwartet.

INSPIRIEREN SIE MICH!

Mitteilung von unseren Lesern:

Letztes Jahr habe ich mich registriert. Oft gibt es einen Tipp, den wir nutzen oder an einen Kollegen weiterleiten können. Eine Empfehlung für Personen mit Interesse an technischen Entwicklungen.

Marlene
Projektleiter