Zurück zu allen Nachrichtenstories

Prozess- und Informationsmanagement im OP. Für den kompletten Eingriff

4 Juli 2018

Um Arbeitsprozesse im OP noch besser und effektiver einzurichten sowie Informationsströme besser zu nutzen, werden immer mehr Informationen und Applikationen miteinander verbunden. Aufgrund der zunehmenden Verfügbarkeit und dem Bedarf von (Bild-) Informationen im Operationssaal, erhöht sich die Komplexität des Informationsmanagements während des Operationsprozesses.

Mehr über diesen Beitrag lesen

Um diesen Prozess in die richtige Richtung zu lenken, bietet der neue zentrale Informationsbildschirm ORflow mit integrierter Bildverteilung eine optimale Unterstützung des Operationsteams in den folgenden Punkten:

•    Präsentation der richtigen Informationen
•    Einfache OP Steuerung
•    Integration und Verbindung mit Systemen von Drittanbietern

Intelligente Integrationen und Verbindungen
Intelligente Integrationen und Kupplungen ermöglichen den kontinuierlichen Ausbau der Funktionalitäten des ORflows. Natürlich können Bilder und Daten direkt in der elektronischen Patientenakte EPA/PACS gespeichert werden. Außerdem werden so viele POWI-Daten wie möglich für die Gesundheitsinspektion (IGZ - Niederlande- Leitlinien für die Prävention von Infektionen an der Operationsstelle) automatisch und in Echtzeit geladen.

Dies reduziert den Registrierungsaufwand und verringert die postoperativen Wundinfektionen.

Automatisierung und intelligente Integrationen mit Drittanbietern-Systemen tragen dazu bei, die Patientensicherheit zu verbessern und Operationen besser, schneller und sicherer zu machen.

Trends, Tipps & Tricks
in unserem Newsletter

Einmal im Monat in Ihre Mailbox:

  • Präsentationstools im Überblick.
  • Praktische Tipps von unserem technischen Team.
  • Schauen Sie in die Zukunft, was Sie erwartet.

INSPIRIEREN SIE MICH!

Mitteilung von unseren Lesern:

Letztes Jahr habe ich mich registriert. Oft gibt es einen Tipp, den wir nutzen oder an einen Kollegen weiterleiten können. Eine Empfehlung für Personen mit Interesse an technischen Entwicklungen.

Marlene
Projektleiter