Zurück zu allen Projekte

Spaarne GasthuisSpaarne Gasthuis, Krankenhaus in Haarlem (NL)

Einrichtung eines multidisziplinären Konsultationsraums im Spaarne Gasthuis, einem erstklassigen klinischen Krankenhaus mit Spezialbehandlungen für Krebspatienten. Der Raum für multidisziplinäre Besprechungen wurde mit einem Radiologie-Arbeitsplatz, einer Bild-/Audio-Infrastruktur und einem benutzerfreundlichen Bedienfeld ausgestattet. Zuvor eingerichtete Räume im Spaarne Gasthuis: Besprechungsräume für die Radiologie, weitere multidisziplinäre Besprechungsräume, Auditorium und Operationssäle. Diese wurden weitgehend mit Multimedia- und Videokonferenzsystemen für effektive Besprechungen, auch zwischen verschiedenen Standorten, ausgestattet. 

Für eine hervorragende Sichtbarkeit werden die 4K-PACS-Bilder auf drei 85 Zoll 4K-Bildschirmen angezeigt. Konsultationen werden mithilfe einer stabilen Audio- und Videokonferenz-Infrastruktur durchgeführt. Hierdurch können die übertragenen Informationen im Raum einwandfrei verstanden werden. Die Mikrofone sind in der Decke verborgen. Die gesamte Bedienung des Raums erfolgt über ein einfach zu bedienendes Touch-Bedienfeld. Das Bedienfeld wurde speziell für die Unterstützung der medizinischen Spezialisten entwickelt, sodass diese sich auf die multidisziplinären Beratungen und die Behandlungspläne für die Patienten konzentrieren können.


Der multidisziplinäre Besprechungsraum wurde von INTER mit Folgendem ausgestattet:

  • Radiologischer Arbeitsplatz mit einer 4K PACS-Arbeitsstation
  • drei 85 Zoll 4K-Bildschirme von Sony Professional
  • Audio-Infrastruktur und -wiedergabe
  • Benutzerfreundliches Touch-Bedienfeld

Die zuvor eingerichteten Beratungsräume im Spaarne Gasthuis sind alle mit Videokonferenzsystemen und 75 Zoll Full-HD-Bildschirmen ausgestattet, um Videobilder in Kombination mit den Diensten des Videobutlers anzuzeigen. Der Videobutler hilft bei der Vorbereitung der Videogespräche, organisiert Zusammenkünfte und begleitet die Videokonferenzen von Anfang bis Ende.

Möchten Sie mehr
über dieses Projekt erfahren?

Kontaktieren Sie mich
LinkedIn Mehr Informationen
Maikel  Derksen
Maikel Derksen - General Manager